SaMASZ Front-/ Heckmulcher Piko 150

zzgl. Frachtkosten und MwSt.

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Konstruktion

  • Front- oder Heckanbau möglich
  • geringes Gewicht durch Verwendung von hochqualitativem Stahl
  • Getriebe mit integriertem Freilauf

Stützwalze

  • Selbstreinigungsfunktion durch rotierende Schlegel
  • Schnittgut wird hinter der Stützwalze abgelegt

Spiralrotor

  • Lagerung mit zweireihigen Pendelrollenlagern
  • die Schlegelanordnung ermöglicht ein intensives Zerkleinern des Mulchguts sowie einen beschleunigten Rotteprozess
  • weniger Überfahrten -Zeiteinsparung
  • geringere Belastung und Verschleiß des Mulchgeräts und Schleppers
  • leichtzügig und leise

Angewandte Technologien

Winkelgetriebe für Front- oder Heckanbau geeignet

Riemenantrieb

  • Antrieb über 3 XPA-Riemen,
  • automatische Keilriemenspannung
  • ruhiger Lauf
  • zuverlässige Überlastsicherung

Gegenschneide

  • 1 Reihe geschraubter Gegenschneiden
  • sehr guter Zerkleinerung

Spiralrotor

  • spiralförmiger Anordnung
  • doppelte Überlappung
  • Reinigungsfunktion der Stützwalze

Gummiblende

Gehärtete Gleitkufen

  • schützen die Maschine bei Hindernisüberfahrten
  • verlängert die Lebensdauer des Mulchers

Stützwalze

    • zur Höheneinstellung des Mulchers
  • breite Ablage des Mulchgutes hinter der Stützwalze

Technische Daten

Arbeitsbreite 1,50 Meter
Benötigte
Hydraulikanschlüsse
Klingenanzahl 40
Anzahl der austauschbaren
Gegenschneiden
1 Reihe/ 3 Stück
Anzahl der Keilriemen 3
Spiralrotor Ø 108 mm
Zapfwellendrehzahlen 540 U/min
Hydraulische Seitenverschiebung
Kraftbedarf* ab 35 PS
Dreipunkt – Kategoire I
Lichte zwischen Zapfwelle
und Boden
45 cm
Gewicht 220 kg
Max. Druchmesser
der zu schneidenen Äste
20 mm
* Beim Frontanbau an dessen Zapfwelle 1000 U/min. hat, muss mit ca. 30 % mehr
Leistung gearbeitet werden.

Grundausstattung

  • Rotorwelle mit zweifacher spiralförmiger Schlegelanordnung (doppelte Überlappung)
  • Dreipunktanbaubock Kat. I für Front- oder Heckanbau
  • im Getriebe eingebaute Freilaufkupplung
  • automatische Keilriemenspannung
  • Schnitthöhenverstellung mit Hilfe der Stützwalze
  • gehärtete Gleitkufen
  • austauschbare Gegenschneide
  • regulierbarer Stützfuß
  • Gelenkwelle (Bondioli & Pavesi)

Prospekt

»Prospekt herunterladen«